Aye! im Degginger – Scotland meets Bavaria

Vom 10. bis 12. März 2017 stehen im Degginger bayerische und schottische AutorInnen und Kulturschaffende im Mittelpunkt – vom Klassiker über aktuelle Bestseller bis zum Newcomer. Umrahmt von Musik, Workshops, gastronomischen Events und einem Kinderprogramm finden ein ganzes Wochenende lang unterhaltsame Begegnungen zwischen beiden Kulturen statt. Mit einem augenzwinkernden Cross-over widmen sich Künstler beider Regionen literarischen und regionaltypischen Themen – und entdecken dabei mehr Gemeinsamkeiten, als mancher vermuten mag! Ein besonderer Fokus liegt auf den beiden Partnerstädten Regensburg und Aberdeen mit ihrer jeweiligen Kulturszene. Mitmachen ausdrücklich erwünscht!

Wichtige Hinweise:

Preise:

Das Programm ist kostenpflichtig: Freitag ab 19 Uhr, Samstag ab 14 Uhr und Sonntag ab 10:30 Uhr

Kinder bis 12 Jahren sind frei.

Die Teilnahme am Short-Story-Dinner (Samstag) ist auch ohne Tagesticket möglich, am Brunch nur im Zusammenhang mit einem Tagesticket.

Voranmeldungen:

Für das Short-Story-Dinner am Samstag ist aus Planungsgründen eine Voranmeldung beim Degginger bis zum 1.3.2017 erforderlich!

Für den Kalligrafie-Workshop bitten wir um eine Voranmeldung unter http://www.ebw-regensburg.de/kalligraphie-am-beispiel-der-keltischen-unzialis/

Nähere Informationen zur Schottlandreise mit Ferntouristik Regensburg finden Sie hier!

 

Download Flyer hier