Traumtänzer

Körper und Seele

Austanzen & Raum der Stille

In der Schnelligkeit des Alltag kommt die Selbstwahrnehmung oft zu kurz.
Durch das Fehlen an Pausen können Emotionen unterdrückt werden und diese sich dann im Körper festsetzen.

Für viele Menschen stellt es eine große Herausforderung da,
einen Weg in die Ruhe und in einen erholsamen Schlaf zu finden.

Das Konzept TRAUMTÄNZER bietet Menschen die Möglichkeit durch Tanz sich selbst wahrzunehmen, Emotionen zu begegnen und ihnen Ausdruck zu verleihen.
Gedimmtes Licht und warme Lichtquellen sorgen für eine angenehme Atmosphäre.
Zudem gibt es nach der Tanzsequenz den Raum der Stille,
er wird mit einem Klang eingeleitet und auch beendet.
Der Raum der Stille findet ohne Anleitung statt.
Die Teilnehmenden können sich dadurch ganz auf sich selbst konzentrieren.
Um sich einen gemütlichen Platz einzurichten, werden Decken, Kissen und Matten zur Verfügung gestellt.

Für einige Menschen kann das Austanzen besonders unterstützend sein, um in den Zustand der Entspannung zu kommen, neue Lösungsansätze zu finden oder/und sich in Selbstannahme & Selbstwertschätzung zu stärken.
Es ist jedem und jede r Tänzer*in selbst überlassen an dem Raum der Stille teilzunehmen.
Unterhaltungen finden nur in Ausnahmesituationen statt.

rutschfeste Socken, etwas zu trinken, warme Kleidung für Ruhephase

Mitwirkende
Referent
Elena Lachmann
Termin
Datum
Sa., 13. Juli 2024
Uhrzeit
19:00 Uhr – 21:30 Uhr
Terminhinweise
Am 2. Samstag im Monat von 19 bis 21.30 Uhr. Nicht im August
Ort
Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V., Am Ölberg 2, 93047 Regensburg
Eigenschaften
Barrierefreiheit

Aufzug ausreichend für Rollstühle und Rollatoren

Gang- und Türbreiten ausreichend für Rollstühle und Rollatoren

Rampe bzw. stufenloser Zugang zu den Räumlichkeiten

Veranstaltungsform
Praesenz
Anmeldestatus
aktiv
Einordnung
Themenbereich
Veranstaltungstyp
Kurs / Vortragsreihe
Tanzende Strichmenschen Traumtänzer © Elena Lachmann