Psychoanalyse im Gespräch: Jugend 3.0: Aufbruch, Stillstand, Rückzug, unendliche Geschichte oder ewige Sehnsucht

Körper und Seele

Ist die heutige Jugend besser als ihr Ruf? Was macht es ihr leicht - und was schwer? Wann braucht sie Unterstützung - und wie und durch wen? Und wen kann sie unterstützen? Und wie können wir die Jugend in uns lebendig halten? Psychoanalytische Gedanken zum Verständnis dieser Lebensphase, die uns bis ins Alter begleitet, zu ihrem Gelingen und Scheitern - und zu möglichen Hilfestellungen.

Mitwirkende
Referent
Dr.med. Axel Rösche
FA für Kinder- und Jugendpsychatrie Psychoanalytiker für Kinder/Jugendliche und Erwachsene. Dozent Supervisor und Lehranalytiker am IPNR
Mitveranstalter

Institut für Psychoanalyse Nürnberg-Regensburg IPNR

Termin
Datum
Mo., 17. Juni 2024
Uhrzeit
19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Terminhinweise
Mo 17.06.2024, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V., Am Ölberg 2, 93047 Regensburg
Eigenschaften
Veranstaltungsform
Praesenz
Anmeldestatus
aktiv
Einordnung
Themenbereich
Veranstaltungstyp
Vortrag
(c) Dr. Axel Rösche