"Geboren, aufgewachsen und ermordet in Deutschland" - Lesung und Gespräch mit Çetin Gültekin und Mutlu Koçak:

Länder, Kulturen und Sprachen

Am 19. Februar 2020 starben in Hanau neun Menschen bei einem rassistischen Anschlag.
Eines der Opfer war Gökhan Gültekin.

Sein Bruder Çetin Gültekin liest gemeinsam mit Mutlu Koçak aus ihrem Buch "Geboren, aufgewachsen und ermordet in Deutschland".
Sie erzählen die berührende Geschichte von Gökhan und berichten von einer ungeheuerlichen Tat mitten in Deutschland und deren Folgen: Bis heute kämpfen die Angehörigen um Gerechtigkeit.

Im Anschluss ist Zeit für Gespräch.

Gefördert im Rahmen des Bundesprogrammes "Demokratie leben!" des BMFSFJ

Mitwirkende
Leitung
Mutlu Koçak
Referent*in
Çetin Gültekin
Termin
Termin(e)
Di 11.06.2024, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V., Am Ölberg 2, 93047 Regensburg
Eigenschaften
Barrierefreiheit

Aufzug ausreichend für Rollstühle und Rollatoren

Gang- und Türbreiten ausreichend für Rollstühle und Rollatoren

Rampe bzw. stufenloser Zugang zu den Räumlichkeiten

Veranstaltungsform
Präsenz
Anmeldestatus
aktiv
Einordnung
Veranstaltungstyp
Musik / Lesung / Film mit anschl. Gespräch
© (c) Çetin Gültekin und Mutlu Koçak