Familienstuetzpunkt Stadt Regensburg

Unsere nächsten Veranstaltungen

Stadtakademie

25
APR
Vortrag
Musik – der direkte Zugang zur psychischen Realität mehr...
26
APR
Literaturtalk
Ostbayern Mystery mehr...
26
APR
Texte - Impulse - Gespräch
Ost und West mehr...

Familienbildung

25
APR
Kurs wurde auf Mittwoch verlegt ausgebucht
Kinder machen Kunst mehr...
25
APR
Familien Nachmittage
Kinder singen mehr...
26
APR
Themenabend
Die Pubertät – eine Bewährungsprobe für Eltern und Begleiter von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderung. mehr...

Gemeinden

02
MAI
Info-Veranstaltung, Vortrag
Filmvorführung „7“ oder „Warum ich auf der Welt bin“ Georg-Rörer-Saal mehr...
16
MAI
Gesprächskreis
Interreligiöses Frauenfrühstück „Hildegard Hamm-Brücher – eine Politikerin“ mehr...

Aktuelles

Benefizkonzert für das Familienzentrum mit

BUNT

Lieder aus dem augenzwinkernden Herzen

Der Singer/Songwriter Hubert Treml aus Regensburg erzählt die Geschichten des Lebens. Er unterhält mit spritzigen Songs und witzigen Pointen. Er berührt mit Themen, die der Seele auf der Seele liegen.

Auf der Bühne will er mit dem Publikum in Kontakt treten. Er reißt die Zuhörer mit, er bringt sie zum Lachen und oft auch wieder zu sich selbst …

Seine aktuelle CD BUNT bietet eine mitreißende Mischung aus Pop, Groove-Chansons, Stadion-Rock, Folk, Slow-Rap und Uptempo-Nummern.

Termin: 17.05. um 19.30 Uhr

Ort: Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.,

Am Ölberg 2, 93047 Regensburg

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Psychoanalyse, Gehirntraining, Komplementärmedizin und Stressbewältigung

Der Frühling kommt – Zeit für eine Erneuerung und Auffrischung. Im Programmgebiet Körper & Seele bietet das EBW vielfältige Anregungen rund um das Thema Gesundheit:

 

Am 9. April beginnt die Veranstaltungsreihe Psychoanalyse im Gespräch mit insgesamt sieben spannenden Themenabenden, in bewährter Kooperation mit dem IPNR, weitere Infos unter

http://www.ebw-regensburg.de/psychoanalyse-im-gespraech-2/

 

Ebenfalls am 10. April startet unsere Reihe mit drei Vorträgen zur Komplementärmedizin. Im Mittelpunkt stehen die Themen Darmsanierung, Gelenkbeschwerden und Prophylaxe gegen chronische Krankheiten.

http://www.ebw-regensburg.de/komplementaermedizin-einblicke-und-facetten/

 

Bericht vom Frauentag 2018: Radikal umdenken!

Care-Arbeit ist Teil der Wirtschaft – und meist unsichtbar

Wir müssen umdenken! Radikal. Mit diesem Thema beschäftigte sich der 1. Regensburger Frauentag zur Care-Ökonomie

Was ist Wirtschaft? Und was sollten wir darüber wissen, um sie mitzugestalten? Am Thema „Care“, das mit dem deutschen „Pflege“, „Kümmern“ nur unzureichend übersetzt ist, entzündete sich das Forschen nach dem, was die Wirtschaft derzeit antreibt und die Frage nach menschenfreundlichen Alternativen. Denn wir alle sind Geborene, zunächst hilflose Wesen, und hätten nicht überlebt, wenn unsere Eltern sich um uns nur gekümmert hätten, wenn sie finanzielle Anreize erhalten hätten. Vorträge und Workshops des Frauentages standen unter dem Motto: „Radikal umdenken!“. Damit richteten die Veranstalter den Fokus auf Aufklärung und Veränderung.

Weiterlesen

Ausstellung: Menschen in Äthiopien

Im Rahmen einer Studienreise in 2013 reiste der passionierte Hobbyfotograf aus der Nähe von Regensburg nach Äthiopien. Es entstanden dort beeindruckende Portraitaufnahmen von Menschen in ihrer Umgebung. Sie zeigen das bäuerliche Leben der Oromo, ländliche Hochzeitsgesellschaften, Markttreiben und Bauern sowie traditionelle Gehöfte. Auch Szenen aus der christlich-orthodoxen Kirche Äthiopiens werden ins Bild gesetzt.

Die Ausstellung ist zu sehen von Mittwoch, 07.02. bis Freitag, 02.03.18, täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr im Alumneum, Foyers im 1. und 2. Obergeschoss, Am Ölberg 2, Regensburg

weitere Informationen zur Ausstellung und zur begleitenden Veranstaltungsreihe finden Sie hier
http://www.ebw-regensburg.de/aethiopien-und-darueber-hinaus/