GNADE – 01.06.2017

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2016 in Kassel: DLV-Präsident Dr. Clemens ProkopDr. Clemens Prokop
Direktor des Amtsgerichts Regensburg

Meine Thesen zum Thema Gnade:

Ich nähere mich dem Thema aus juristischem Hintergrund.

Meine Ausgangsthese lautet:

Gnade und Gerechtigkeit stehen in einem Spannungsverhältnis, denn Gnade ist stets subjektiv, Gerechtigkeit dagegen objektiv.

Ein auf Gnade ausgerichtetes System wird entweder zu einem objektiv ungerechten System oder führt zu einer Relativierung der Handlungsmaximen bis hin zu deren Unverbindlichkeit.

Diskutieren Sie mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.